Trapezblechschrauben aus Bi-Metall

Trapezblechschrauben AUSFÜHRUNG:
  • BI-Metall - ein spezielles Schweißverfahren verbindet die Edelstahlschraube mit der gehärteten Kohlenstoffstahlspitze
  • Sechskantantrieb - für optimale Kraftübertragung und gute Optik
  • Witterungsbeständig - Dichtscheibe aus Edelstahl mit aufvulkanisiertem Elastomer

ANWENDUNG:
Stahl,- Aluminiumblechproile ( Trapezbleche ) und Sandwichelemente auf Stahl- und Aluminiumunterkonstruktionen . Trapezblechbefestigungen
 
empfohlene Verarbeitungsdrehzahl: 
1200 - 1800 U/min

VORTEILE:
  • bohren, formen und verbinden in einem Arbeitsgang
  • Kosten reduzieren - Kein Werkzeugwechsel, keine Bohrwerkzeuge
  • Edelstahl Rostfrei A2 - Austenitischer rostfreier Edelstahl für die langlebige Montage im
  • Aussenbereich
 
bauaufsichtliche Zulassung - Gewährleistet Sicherheit

Weitere Unterkategorien: