DIN 9021 - Karosseriescheiben - Kotflügelscheiben in verschiedenen Ausführungen

DIN 9021 Karosseriescheiben

DIN 9021 - Karosseriescheiben - Kotflügelscheiben

Im Fahzeugbau findet man sie oft - Kotflügelscheiben (im normalen Sprachgebrauch auch Karosseriescheiben oder Unterlegscheiben). Diese werden oft bei Schraubverbindungen verwendet. HIer findet man eine solche Karosseriescheibe immer unter dem Schraubenkopf oder unter einer Mutter. So verteilt diese Art Unterlegscheibe die einwirkende Kraft auf eine wesentlich größere Fläche. Dadurch werden Schäden minimiert und das Material nicht eingedrückt.

Einsatzbereiche von Karosseriescheiben

Wie bereits gerade eben erwähnt findet man Kotflügelscheiben nach der Norm DIN 9021 vorwiegend im Fahrzeugbau, z. B. um Gummiteile zu befestigen. Der Vorteil der Beilagscheiben liegt im großen Außendurchmesser.

Ein anderer Einsatz wäre als Verstärkung eines Bleches (z. B. Verstärkung von Verschraubungsstellen an Schutzblechen)

Unser Angebot an Kotflügelscheiben nach DIN 9021 - Karosseriescheiben aus verschiedenen Materialien

In unserem Angebot finden Sie verschiedene Ausführungen an Karosseriescheiben. Unteranderem finden Sie in unserem Onlineshop z. B. Karosseriescheiben aus Edelstahl, sowie aus Messing oder verzinkten Stahl um ein paar Beispiele für unsere Auswahl an Karosseriescheiben zu nennen. Wenn Sie Fragen haben, welche Scheibe Sie nutzen sollten, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

 

Weitere Unterkategorien: