Dübel

Dübel

Sie möchten etwas in einer Wand verschrauben? Eine Schraube alleine hält nicht wie geplant? Der Untergrund ist nicht geeignet für die Schraube? Dann nutzen Sie Dübel! Wir bieten verschiedenste Dübel für verschiedene Zwecke an.

 

Je nach Material, in dem eine Schraube eingeschraubt werden soll, kommt eine andere Dübelart zum Einsatz. Anbei finden Sie ein paar Tipps – bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Universaldübel oder auch Kunststoffdübel können Sie in den meisten Fällen nutzen. Schraubt man die Schraube in einen Universaldübel ein, geht dieser aufgrund des Drucks auf und verklemmt sich im Material in dem er eingeschraubt wird und die Schraube hat einen festen Sitz und hält.

Spreizdübel eigenen sich hervorragend wenn Sie etwas in einen Hohlraum wie z. B. Hängedecke einschrauben wollen. Der Spreizdübel wird eingeschraubt und verhakt sich oberhalb der Bohrung im Material, sodass er nicht mehr rausgehen kann.

Gipskartondübel eigenen sich immer dann, wenn man eine Schraube in eine dünne Platte (z. B. wie der Name sagt Gipskartonplatte) einschrauben möchte. Mit einer entsprechenden Montagehilfe wird beim Einschrauben bereits das Loch mit vorgebohrt.

Weitere Unterkategorien: